Neujahrskonzert

            Samstag, 5.Januar 2019, 19 h

                       hier in der Werkstatt

Detmar Kurig - Kontrabass               Michael Bornhak - Kontrabass

 

    

 

Ich freue mich, das Jahr 2019 in meinem Atelier wieder mit einem „Neujahrs Konzert“ beginnen zu können. Am Samstag, 5.Januar sind im „Atelier für tiefe Streichinstrumente“ in der Friedhofstrasse 20 in Waldkirch im Konzert zwei Kontrabässe, jeweils solo und im Duo. 

Zu Gast ist Detmar Kurig, Professor für Kontrabass an den Hochschulen in Trossingen und Köln, war unter anderem Kontrabassist beim SWR Sinfonieorchester und Solobassist bei den Bochumer Symphonikern. Seit vielen Jahren widmet er sich überwiegend der romantischen und modernen Kammermusik für Kontrabass, im Duo mit der Pianistin TomoneYazaki aber auch solistisch. Zum Neujahrskonzert im Atelier werden von ihm gespielt, Werke von zeitgenössischen Komponisten nach 1960, unter anderem von Giselher Klebe, Luciano Berio und David Ellis zu hören sein.

Den anderen Part übernimmt Gastgeber, Bassbauer und Jazzbassist Michael Bornhak mit teils eigenen - , teils solistisch arrangierten Stücken von Charles Mingus und Charlie Haden. 

Beide Musiker verbindet die Faszination für den Kontrabass als unglaublich vielseitige Klangquelle und die Freude an der Improvisation. So kann man für den Duo Teil des Konzerts gespannt sein auf die Begegnung von zwei Musikern, die die Möglichkeiten ihrer Instrumente weit über das Übliche hinaus erforscht haben.

Der Eintritt ist wie immer frei, wir bitten aber um Spenden! Ebenfalls auf Spendenbasis gibt es ein Getränkebuffet zur Selbstbedienung.